Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Header Mobile Header

    News

    • CADEAUX Leipzig und unique 4+1 enden mit Besucherplus

      (06.03.2018) Individualität ist der Mega-Trend in Sachen Lifestyle. Wie man den Wunsch des Kunden nach einem unverwechselbaren Wohnambiente erfüllen kann und alltägliche Produkte durch moderne Technologien in Unikate verwandelt – das erfuhren Fachbesucher auf den Messen CADEAUX und unique 4+1 vom 3. bis 5. März 2018 in Leipzig. Mit 11.800 Besuchern konnten die Fachveranstaltungen das Ergebnis vom Frühjahr 2017 (11.400 Besucher) übertreffen.

      button arrow
    • Zeit für Frühlingsgefühle!

      (02.03.2018) Dem eisigen Winterfinale zum Trotz: Am kommenden Wochenende ist Frühling angesagt auf der Leipziger Messe! Auf CADEAUX Leipzig und unique 4+1 präsentieren insgesamt rund 475 Aussteller und Marken trendige Accessoires für die warme Jahreszeit sowie Lösungen zur Veredelung und Individualisierung von Produkten. Am Sonntag lädt außerdem die Floriga als Ordertermin für die „grüne Branche“ ein.

      button arrow
    • Online – aber richtig

      (01.03.2018) Social Media und e-Commerce gehören wohl zu den brennendsten Themen, die den Handel heute bewegen. Um den vielen Fragen und Unsicherheiten zu begegnen, die das Online-Marketing mit sich bringt, lädt Beraterin Gada von Bohr zu zwei Vorträgen auf die unique 4+1 ein. Die Expertin für Marketing und Kommunikation spricht sowohl über die Bedeutung, die digitale Medien für den Einzelhandel haben, als auch über Strategien, um sich auf diesem Feld erfolgreich zu behaupten.

      button arrow
    • IVB Transferdruck: Feine Stoffe optimal veredeln

      (01.03.2018) Wie sich empfindliche Materialien optimal veredeln lassen, zeigt IVB Transferdruck (Neuenrade) auf der unique 4+1: mit der beheizbaren Bodenplatte von Hotronix. Sie kann für zahlreiche Hotronix-Transferpressen nachgerüstet werden und heizt das Textil von unten an. Dadurch reduziert sich die Übertragungszeit von Transfers. Zudem wird die Temperatur der oberen Heizplatte gesenkt, was Hitzeabdrücke auf Stoffen wie Polyester und Softshell verhindert.

      button arrow
    • Aus der Vogelperspektive

      (28.02.2018) Drohnen liefern beeindruckende Luftbilder und -videos, aufschlussreiche Geodaten, interessante Visualisierungen. Wer sie professionell einsetzt, muss jedoch einige Regeln beachten. Welche Möglichkeiten Drohnen bieten und welche Rechtsvorschriften einzuhalten sind, erläutert Frank Lochau von der ProCopter GmbH Leipzig in seinen Vorträgen auf der unique 4+1.

      button arrow
    • Zinn – traditionell und modern

      (28.02.2018) Zinngießen wie anno dazumal erleben die Besucher auf der Handwerkerinsel der unique 4+1. Egon Müller, Zinngießer aus Baden-Baden, demonstriert das traditionelle Handwerk live. In einem kleinen Gießofen wird das Zinnmaterial erhitzt und in alte Messing- und Schieferformen oder moderne Kautschukformen gegossen. Anschließend werden die Zinngegenstände mit Sticheln per Hand graviert.

      button arrow
    • Colorfast: Neue Alternativ-Tinte

      (28.02.2018) Qualitativ hochwertig und kostengünstig sind die alternativen Tinten von Colorfast (Geisenfeld). Als Neuheit stellt das Unternehmen auf der unique 4+1 eine Tinte für die Oki-Drucker Seiko Colorpainter vor. Mit „True solvent“ kommt erstmals eine alternative Tinte für diesen Druckertyp auf den Markt.

      button arrow
    • Ätzkunst: Spitzen-Leistung

      (28.02.2018) Mit hochwertigen Trophäen und Awards aus Kristallglas, Acrylglas sowie Metall ist das Unternehmen Ätzkunst (Zimmern) erstmals auf der unique 4+1 präsent. Rund 40 neue Produkte werden auf der Messe vorgestellt.

      button arrow
    • Kunst in Glas und Porzellan

      (23.02.2018) Das traditionelle Handwerk des Glasgravierens führt Elke Gründemann auf der Handwerkerinsel der unique 4+1 vor. Die Künstlerin, die im brandenburgischen Lindena eine eigene Werkstatt betreibt, graviert per Hand Motive wie Pflanzen, Tiere, Wappen, Schriften und zeitlose Muster in gläserne Accessoires.

      button arrow
    • MBI Design: Kreative Handwerkskunst

      (23.02.2018) Ob Druckluft-, Stirlingmotor oder Generator: Die Modelle, die Ingo Berghammer (Braunsbedra) konstruiert, sind Unikate nach eigenem Design. Zur unique 4+1 stellt der gelernte Anlagenmechaniker einige seiner Funktionsmodelle vor.

      button arrow
    • COLOP: Innovative Stempel

      (06.02.2018) Stempel „to go“ ermöglicht das innovative Equipment von COLOP (Wels/Österreich). Auf der unique 4+1 zeigt das Unternehmen, wie EOS-Stempel innerhalb weniger Minuten direkt im Geschäft hergestellt werden können - personalisiert nach Kundenwunsch. Die dafür benötigte Software und Ausrüstung wird laufend weiterentwickelt.

      button arrow
    • Mehr-Nutzen für Profi-Fotos

      (06.02.2018) Fotos können mehr: Über die vielfältigen Möglichkeiten, interessante Bilder für praktische oder dekorative Accessoires weiterzuverwenden, informiert Uwe Niklas im Rahmenprogramm der unique 4+1. Der General Manager Marketing & Sales von Mimaki präsentiert Muster und Ideen, wie Fotografen mittels digitalem Direktdruck ihr Portfolio erweitern können. So kann man zum Beispiel Canvas für Taschen oder Sitzbezüge bedrucken, exklusive Geschenke aus Acryl kreieren, Bettwäsche und andere Heimtextilien mit dem Lieblingsmotiv verzieren oder Fototapete gestalten. Darüber hinaus erläutert Uwe Niklas, wie man durch den Einsatz verschiedener Tinten und Materialien beim Druck dem Foto das besondere Etwas verleiht.

      button arrow
    • Grafikdesign für Auftraggeber

      (02.02.2018) Wie kann man eine Gestaltungsidee sachkundig beurteilen, ohne selbst Grafiker zu sein? Dieser Frage geht Albert Heiser vom Creative Game Institute (Berlin) auf der unique 4+1 nach. In seinen Vorträgen erläutert der Experte, worauf man als Auftraggeber achten sollte, damit Flyer, Anzeigen, Broschüren oder Internet-Seiten ihr Ziel erreichen – sprich die Aufmerksamkeit des Kunden wecken. Dabei stehen sowohl grundsätzliche Merkmale von Gestaltungsidee, Grafikdesign und Layout im Mittelpunkt als auch konkrete Kriterien, anhand derer man die Qualität von Kampagnen im Hinblick auf das eigene Unternehmen erkennen kann.

      button arrow
    • cameo: Laser für alle Branchen

      (31.01.2018) Mit Epilog Laser-Systemen aus den USA ist die cameo Laser Franz Hagemann GmbH (Stuhr) auf der unique 4+1 präsent. In Sekundenschnelle gravieren, markieren, schneiden und beschriften die Systeme alle erdenklichen Materialien – darunter auch Metalle. Für Werbetechniker, Textilveredler sowie Hersteller von Fanartikeln und Vereinsbedarf bietet der Laser vielfältige Möglichkeiten zur Kennzeichnung, Personalisierung und Individualisierung.

      button arrow
    • Trotec: Lasern mit höchster Effizienz

      (10.01.2018) Ob Schilder oder Stempel aller Art und Größe, Werbemittel aus Kunststoff, Metall oder Textil, ob für Gewerbe oder Privat: Trotec (Ismaning) bietet eine breite Palette an Lasersystemen, Laser- und Gravurmaterial und zugleich einen optimalen, flächendeckenden Service. Die Technik sowie die Materialien werden im Unternehmen selbst hergestellt und weiterentwickelt, wodurch die passenden, getesteten Parameter für jedes System gewährleistet werden.

      button arrow
    • unique 4+1: Individualisierung auf höchstem Niveau

      (05.01.2018) Rund 50 Aussteller präsentieren zur diesjährigen unique 4+1 die aktuellen Trends der Branche. In vier Bereichen – Werbetechnik, Textilveredlung, Graviertechnik, Trophäen – zeigen marktführende Unternehmen die vielfältigen technischen Möglichkeiten, um Produkte einzigartig zu veredeln. Parallel zur Ausstellung bietet die unique 4+1 ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm mit Workshops, spannenden Vorträgen und Vorführungen.

      button arrow
    • Inspirationen für Werbeprofis und Fotografen

      (09.03.2017) Professionelles Online-Marketing, erfolgreiche Vertriebskonzepte oder kundenwirksame Produktfotografie: Das Rahmenprogramm der unique 4+1 bot vielfältige Möglichkeiten für die Fachbesucher, ihr Wissen zu erweitern. In praktischen Vorführungen konnte man zudem erleben, wie sich ein Auto individuell stylen lässt – beispielsweise, um es in der Firmen-CI zu gestalten oder Werbebotschaften aufzubringen. Unter der Überschrift „Car Wrapping & more“ beklebte Robin Bös, unter anderem Vorsitzender des GEWA German-Wrapping-Association e.V. - Deutsche Qualitätsfolierer, einen Pkw mit farbenfrohen Folien. Dabei erläuterte er praktische Fragen zur Vorgehensweise und gab Tipps zur richtigen Auswahl des Materials, zur Vorbereitung des Fahrzeugs sowie zum Folienuntergrund. So setzte er beispielsweise einen Fön ein, um die Folie geschmeidig werden zu lassen und beim Kleben schwieriger Stellen ein sauberes Ergebnis zu erzielen. Das Angebot fand in Kooperation mit den Ausstellern WTB WerbeTechnikBedarf und Farben-Frikell statt und wurde vom Autohaus Freydank gesponsert.

      button arrow
    • 11.400 Fachbesucher auf unique 4+1 und CADEAUX Leipzig

      (08.03.2017) Reges Interesse und gute Stimmung prägten die Fachmesse unique 4+1, die zum dritten Mal von der Leipziger Messe veranstaltet wurde. Rund 50 Aussteller präsentierten in der Glashalle Innovationen rund um Werbetechnik, Textilveredlung, Graviertechnik und Trophäen. Parallel dazu zeigten auf der CADEAUX Leipzig rund 390 Aussteller und Marken die Lifestyle-Trends für die kommende Saison. Insgesamt 11.400 Fachbesucher nutzten die beiden Veranstaltungen zur Information und Order.

      button arrow
    • Messebeginn am kommenden Wochenende

      (02.03.2017) Wie Produkte individualisiert werden können, das zeigt die unique 4+1, die vom 4. bis 6. März stattfindet. Rund 50 Aussteller aus den Bereichen: Werbetechnik, Textilveredlung, Graviertechnik und Trophäen präsentieren innovative Maschinen, Technologien und Dienstleistungen. Die Produktschau wird begleitet durch ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Das Spektrum der Themen reicht dabei von Produktfotografie und Fotoequipment über Raumgestaltung mit digital ausgedrucktem Interieur-Design bis zum personalisierten Marketing. Zudem können sich die Fachbesucher auf Live-Demonstrationen zur Folierung von Autos und Interieur-Designstücken freuen.

      button arrow
    • Erfolgreiche Vertriebskonzepte

      (27.02.2017) „Verkaufen Sie Lösungen – keine Produkte“ rät Joachim Kranz von Print Equipment. In seinem Vortrag auf der unique 4+1 vermittelt der Experte Know-how zur Entwicklung und Umsetzung von Vermarktungsstrategien für individualisierte Werbeartikel. Fachbesucher erhalten wertvolle Anregungen, um ihr Angebotsportfolio zu optimieren.

      button arrow
    Impressum| Datenschutz © Leipziger Messe 2018. Alle Rechte vorbehalten